Familienurlaub am Gardasee – Garantiert ohne Langeweile

Der norditalienische Gardasee zwischen der Alpensüdseite und der Poebene gehört mit 370 km² Wasserfläche zu den größten Sportrevieren Europas; insbesondere Segler, Surfer, Mountainbiker und Kletterer finden hier ideale Bedingungen zur Ausübung ihrer Sportarten vor. Als Ferienregion ist der Gardasee aber auch für einen Urlaub mit der Familie interessant, zwei gute Gründe dafür stellen die schnelle Erreichbarkeit und die vorhandene touristische Infrastruktur dar. Die Urlaubsgäste haben die Wahl aus einer Fülle von Freizeitmöglichkeiten, die alle Altersschichten und Interessen ansprechen. Ebenso groß ist die Auswahl an familienfreundlichen Unterkünften in Pensionen, Ferienhäusern oder -wohnungen, wobei Urlaubsdomizile am Südende und am Ostufer des Sees von Familien bevorzugt werden für einen Gardaseeurlaub. Für einen ersten Überblick ist eine Seerundfahrt auf der Uferstraße Gardesana zu empfehlen. Die Gäste können so die Ferienorte mit teils mittelalterlichen Stadtzentren kennen lernen und Besichtigungen von sehenswerten Kirchen oder typischen Scaligerburgen in Riva del Garda, Malcesine, Torri del Benaco und Sirmione planen.

Urlaub am Gardasee

Bei einem Badeurlaub sind Gewässergüte, Ausstattung der Strände und Familienfreundlichkeit sehr wichtige Faktoren. In dieser Hinsicht weist der fjordartige Gardasee als Alpensee mit wenig Schiffsverkehr keine Mängel auf. Zur Sicherheit der Schwimmer müssen Motorboote einen Mindestabstand von 300 m zum Ufer bzw. zu den Badezonen einhalten, im nördlichen Teil ab Malcesine sind Sportboote mit Motor grundsätzlich verboten. Flache Sand- und Kiesstrände erstrecken sich überwiegend entlang des Ostufers und rund um das südliche Ende des Sees, wo sich auch die meisten Campingplätze direkt am Wasser befinden; auf öffentlichen Stränden können Badegäste die sanitären Einrichtungen von Bars und Restaurants benutzen. Besonders empfehlenswert für Familien sind in Riva del Garda die Strandabschnitte Spiaggia Sabioni und Spiaggia dei Pini, der schönste Kiesstrand von Garda ist die kostenpflichtige Baia delle Sirene mit Restaurant, Spielplatz, Umkleidekabinen und Duschen. Ein Paradies für Kinder stellt der 10 km lange Uferstreifen von Manerba del Garda dar; die Eiscafés und Spielplätze der Strandpromenade sind ebenso beliebt wie ein Spaziergang zu den Badestellen auf der Zypresseninsel San Biagio, die bei Niedrigwasser zu Fuß erreicht werden können.

Rund um den Gardasee liegt eine Vielzahl lohnender Ausflugsziele, dazu gehören die mittelalterliche Ortschaft Canale di Tenno mit dunkelgrünem Gebirgssee und Wasserfall sowie die beiden Aussichtspunkte Rocca di Garda und Rocca di Manerba. Von Malcesine führt eine Seilbahn mit drehbaren Gondeln auf den Monte Baldo, dessen Nationalpark eine außergewöhnliche Pflanzenwelt aufweist. Das Bergmassiv ist ein beliebtes Revier für Wanderer, Mountainbiker und Drachenflieger, außerdem gibt es noch zwei Hochseilgärten für Familien und Fortgeschrittene. Mehr Abwechslung bieten der Vergnügungspark Gardaland in Castelnuovo del Garda, der Safaripark von Bussolengo und die Go-Kart-Bahn in Lonato. Eine Hochburg der Freizeitparks bildet der Ort Lazise mit Movieland Studios, Acqua Paradise, Caneva World und Medioeval Times. Bei schlechtem Wetter wärmt das Wasser des Thermalzentrums Sirmione, während die Jugendlichen die Disco-Welten in Desenzano del Garda bevorzugen. Zu den kulinarischen Höhepunkten am Gardasee zählen neben den Weinen von Valpolicella und Bardolino die zahlreichen Hafenrestaurants wie die Trattoria Bell’Arrivo in Torri del Benaco; hier gibt es immer fangfrischen Fisch aus dem See und für Kinder ihr Lieblingsessen – Spaghetti Bolognese.

Rollstuhlgerechte Ferienwohnungen für Barrierefreiheit

Wenn Rollstuhlfahrer Urlaub machen, ist die Ferienwohnung die ideale Lösung für eine entspannte und selbstbestimmte Erholung. Dabei kommt es darauf an, rollstuhlgerechte Ferienwohnungen aus den Angeboten am gewünschten Ferienort herauszufiltern. Viele Vermieter haben ihre Ferienobjekte barrierefrei für Rollstuhlfahrer unter ihren Feriengästen umgebaut. Bei www.rollstuhl-ferienwohnungen.eu/rollstuhlgerechte-ferienwohnungen  können Sie sich aus 1.500 barrierefreien Objekten die passenden heraussuchen und rollstuhlgeeignete Ferienwohnungen direkt buchen.

Für einen entspannten Urlaub im Rollstuhl muss die zu buchende Ferienwohnung bestimmte Kriterien erfüllen. Vieles, was Nicht-Rollstuhlfahrern wie selbstverständlich vorkommt und gar nicht mehr bewusst wird, ist für einen Urlauber im Rollstuhl ein unüberwindliches Hindernis. Das gilt nicht nur, wenn in ihrer Bewegungsfreiheit beeinträchtigte Feriengäste alleine Urlaub machen, sondern auch in Begleitung von nicht Rollstuhl fahrenden Mitreisenden. Schließlich wollen Sie auch als Reisender mit Einschränkungen Ihren Urlaub so unabhängig wie möglich genießen. Da kann die kleine Treppe von der Terrasse in den Garten, die Stufe zum Flur oder der zu schmale Eingang in das Bad oder ins Schlafzimmer ausreichen, um für den Rollstuhlfahrer aus dem Traum vom gelungenen Urlaub einen Alptraum mit unüberwindlichen Hindernissen zu machen. Rollstuhlgerechte Ferienwohnungen verzichten auf Hindernisse und richten sich baulich komplett nach den Bedürfnissen des Rollstuhlfahrers.

Keine Treppen und extrabreite Türen

Zu den Voraussetzungen für rollstuhlgeeignete Ferienwohnungen gehören

  • Rampe zum Eingang
  • keine Treppen und Stufen
  • Extra breite Eingänge und Türen
  • Rollstuhlgerechtes Schlafzimmer und Bad
Bei rollstuhl-ferienwohnungen.eu finden Sie 1.500 Ferienwohnung in Deutschland, Europa und weltweit mit Angeboten von Vermietern, die ihre Objekte auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern hin gebaut oder umgebaut haben.
Rollstuhlgeeignete Ferienwohnung weltweit herausfiltern
Am schnellsten finden Sie rollstuhlgeeignete Ferienwohnungen, wenn Sie gezielt unter „Extras“ die Zusatzleistung „rollstuhlgeeignet“ für ein Ferienobjekt am Ferienort Ihrer Wahl ankreuzen. Dann werden Ihnen nur diejenigen Ferienwohnungen und Ferienhäuser angezeigt, in denen sich Rollstuhlfahrer ungehindert und barrierefrei zurecht finden. Das kann eine gemütliche Ferienwohnung an der deutschen Nordseeküste oder in Dänemark ebenso sein wie ein barrierefreies Ferienhaus am Mittelmeer in Kroatien oder ein rollstuhlgerechter Bungalow in Thailand. So können Sie als Rollstuhlfahrer mit Familie oder ziemlich besten Freunden einen entspannten und barrierefreien Urlaub verbringen.

Urlaub in Izmir

© Metin  / pixelio.de

© Metin / pixelio.de

Die Länder um das Mittelmeer, sind ein sehr attraktives Ziel, wenn man von einer Reise in ein sonniges, aber nicht zu weit entferntes Land träumt. Mit einem Flugzeug, kann jeder sein Wunschziel sehr schnell und relativ günstig erreichen. Dabei ist es sogar sehr gut für Körper und Seele, ab und zu dem Alltagstrott und auch dem Stress zu entfliehen, in dem man beschließt, nicht nur zu träumen, sondern einfach seine sieben Sachen packt und den Sehnsüchten folgt. Unzählige Menschen zieht es zu jeder Saison in die Stadt Izmir, an das Mittelmeer, in der Türkei. Hier herrscht das ganze Jahr über ein wunderbares Klima. Izmir lädt ein, mal die Seele baumeln zu lassen oder auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln.

Izmirs Vergangenheit

Die Stadt hat eine lange Geschichte. Schon 3000 Jahre vor Christus siedelten hier die ersten Menschen. Sogar der weltbekannte Dichter Homer, hatte hier einst seine Wirkungsstätte. Es wundert also nicht, dass dem Besucher hier viele historische Bauwerke einladen, doch Näheres darüber zu erfahren. So kann beispielsweise, direkt mitten in der Stadt, die antike Agora besucht werden. Fährt man etwas Außerhalb, findet der Reisende hier den legendären Tempel von Ephesos, in welcher einst die Pythia ihr Orakel verkündete.

Izmirs Strandpromenade

Sie ist wohl einer der Schönsten der Türkei. Hier lässt es sich wunderbar flanieren und unter Palmen, kann ein jeder seine Seele baumeln lassen oder er lässt seinen Blick über das Wasser der Ägäis schweifen. Unweit vom Strand ist der Saat Kulesi, ein Uhr-Turm im spätmaurischen Stil, welcher das Wahrzeichen der Stadt darstellt. Wenn der Besucher Appetit verspürt, kann er sich in unzähligen Restaurants oder Teestuben von türkischen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Der Basar von Kemeralti

Wer bei seinem Urlaub in der Stadt viele orientalische Kuriositäten bewundern will, der sollte sich diesen Basar auf keinen Fall entgehen lassen. In diesem Marktviertel „unter den Arkaden“ findet der Gast unter anderem auch eine unheimlich große Auswahl an Goldschmuck. Gern und viel besucht sind dort auch die Teestuben, Sattelmacher, Gewürzhändler und Eisenschmiede.

Wo buchen

Für einen wundervollen Urlaub in Izmir, bietet Billigweg.de passende Lastminuteangebote, mit denen man unglaublich günstig und schnell reisen kann. Hier steht ein Reise-Expertenteam rund um die Uhr zur Verfügung.

Einen entspannenden Wellnessurlaub in Österreich verbringen

Viele Menschen haben einen stressigen Alltag, was mit ihrer Arbeit oder ihren täglichen Aufgaben zusammenhängen kann. Um sich von diesem täglichen Stress zu erholen, reicht es meist nicht aus, nur ein ruhiges Wochenende zu verbringen. Viele Menschen nutzen daher einen Wellnessurlaub zur Entspannung. Ein solcher Urlaub kann dabei unter anderem in Österreich genutzt werden, da es hierzulande ausreichend viele Angebote für das Wellness im Urlaub gibt!

Die Eigenschaften von einem Entspannungsurlaub

Wer sich für einen Wellnessurlaub in Österreich entscheiden sollte, der kann unterschiedliche Angebote und Leistungen erwarten. Die meisten Wellnesshotels bieten dabei erst einmal einen Bereich für das Spa an. Hier können die Gäste Saunen besuchen, sich massieren lassen, verschiedene Bäder nehmen oder auch eine Aromatherapie machen, um nur einige Beispiele zu nennen. Außerdem gibt es auch noch entspannende Aktivitäten an der frischen Luft, wie Wanderungen, Radtouren oder auch Yogaübungen. Diese Entspannungsvarianten sind zwar anstrengend, können aber für einige Menschen genau das Richtige sein, um den Alltag vergessen zu können. Selbstverständlich werden die ganzen Gäste des Hotels bei den Wellnessübungen von Trainern begleitet, die darauf achte, dass das Training richtig durchgeführt wird. Aber auch die Massagen oder die Aromatherapie werden von geschultem Personal durchgeführt. Mitunter gibt es in einem Wellnesshotel auch Programme für Kinder, sodass die Eltern sich entspannen können, während ihr Nachwuchs mit anderen Kindern spielt.

© InterDomizil GmbH

 

Den Wellnessurlaub in Österreich aussuchen und buchen

Selbstverständlich gibt es verschiedene Urlaubsmöglichkeiten für das Wellness in Österreich. Dementsprechend wichtig ist es, die ganzen Offerten zu vergleichen, um eine gute Auswahl treffen zu können. Eine Möglichkeit um die ganzen Urlaubsreisen nach Österreich gegeneinander abwiegen zu können, ist der Besuch von den passenden Internetseiten. Unter anderem ist es dabei möglich, den Wellnessurlaub bei Spatrex.de buchen zu können, wobei diese Aufgabe in relativ kurzer Zeit abgeschlossen werden kann! Wichtig bei der Buchung über das Internet zu beachten ist, dass dieser Vorgang früh genug durchgeführt wird, um auch sicher alle Offerten vergleichen zu können! Auf der anderen Seite kann aber auch ein Reisebüro aufgesucht werden, um hier Informationen zu einem entspannenden Urlaub in Österreich zu sammeln und die entsprechende Reise zu buchen. Die Informationen werden dem Kunden dabei bei einem Beratungsgespräch, aber auch in Form von Reisekatalogen geboten. Die Kosten, die in den Reisebüros anfallen, sind dabei aber meist höher als auf den Webseiten!

Das Ferienhaus als Urlaubsziel

Einen Urlaub in einem der vielen zur Verfügung stehenden Ferienhäuser zu buchen, gehört bei immer mehr Erholungssuchenden zur bevorzugten Art, Entspannung in den schönsten Tage des Jahres zu finden. Ob im Sommer oder im Winter, das Urlaubsziel in einem Ferienhaus zu genießen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dafür sprechen viele Gründe.

Im Urlaub und doch zu Hause sein

Wenn man neue Gegenden kennen lernen will, den Alltag einmal hinter sich lassen will und sich dennoch auch im Urlaub wie zu Hause fühlen möchte, ist das Ferienhaus als Urlaubsziel geradezu perfekt. Insbesondere für Familien mit Kindern sind Ferienhäuser als Urlaubsdomizil bestens geeignet. Vielfach wird ein solches Urlaubsziel auch als Gelegenheit genutzt, wieder einmal Zeit mit den Großeltern oder anderen Verwandten zu verbringen oder aus besonderen Anlässen gemeinsam zu feiern. Genauso ideal ist dieses Urlaubsziel natürlich auch für Singles oder Pärchen, die ihren Urlaub mit Freunden verbringen wollen. Ein unschlagbares Argument für diese Art des Urlaubs sind die wesentlich geringeren Kosten, die für die Unterkunft anfallen. Meist ist in den Ferienhäusern viel Platz, so dass für jeden die Möglichkeit besteht, sich bei Bedarf auch einmal zurückziehen zu können. Getrennte Wohn- und Schlafräume schaffen die gleiche gemütliche Atmosphäre, wie man es von zu Hause gewohnt ist. In einer meist großzügig angelegten Küche wird die gemeinsame Zubereitung der Mahlzeiten im Urlaub sogar zum Vergnügen für die ganze Familie. Auch für die geliebten tierischen Familienmitlieder, von denen man sich im Urlaub nicht trennen möchte, kann man sich kaum ein besseres Urlaubsdomizil wünschen.

Urlaub im Ferienhaus professionell organisiert

Wo und zu welcher Zeit man seinen Traumurlaub in einem Ferienhaus verbringen möchte, kommt selbstverständlich auf die individuellen Gegebenheiten und Vorstellungen an. Die Möglichkeiten dafür sind nahezu unbegrenzt, egal ob man sich für einen Urlaub im eigenen Land oder im Ausland entscheidet. Jedoch sollte man lieber nichts dem Zufall überlassen und bei der Planung die Hilfe professioneller Anbieter, beispielsweise von Interchalet.com in Anspruch nehmen. Hier kann man aus unzähligen Angeboten Online oder vor Ort auswählen und wird ganz sicher das passende Haus als Oase der Entspannung finden.

Eine Erinnerung für die Familie und die Freunde schaffen

Die Urlaubstage sollten dabei helfen die schönste Zeit des Jahres zu verbringen und meist genießen die meisten auch die Vorfreude. In diesen wenigen Tagen im Jahr ist es möglich zu entspannen, neue Kulturen zu entdecken und auch endlich Zeit mit der Familie und den Freunden verbringen zu können. Bei der Planung von einer Reise ist es daher wichtig wirklich an alle Dinge zu denken. Dies gilt nicht nur für die Buchung und das Gepäck vor der Abreise, sondern auch die Kamera ist meist ein wichtiger Begleiter. Bilder auf der Reise zu schießen ist ein Muss und die Bilder machen es möglich die Erfahrungen auch mit anderen teilen zu können und für sich zu bewahren um sich immer wieder an diese Momente erinnern zu können.

Die neue Technik für sich nutzen

In Sachen der Urlaubsbilder hat sich einiges getan. So werden nicht nur die Kameras immer moderner und können viele Bilder auf der Speicherkarte sichern, sondern diese müssen auch nicht einfach auf der Fotokamera verbleiben. Oft geraten diese in Vergessenheit, oder aber landen auf dem PC. Um dies zu verhindern, kann es sinnvoll sein direkt nach dem Urlaub ein eigenes Album zu erstellen, um den Urlaub im Fotobuch festhalten zu können. Es handelt sich in diesem Fall um ein Album mit den eigenen Fotos und dieses kann nach den eigenen Ideen und Vorstellungen gestaltet werden.

Schritt für Schritt zum eigenen Album

Die Erstellung von einem solchen Album gelingt schnell und einfach über das Internet und bei einem Vergleich der einzelnen Anbieter sparen Kunden auch noch Geld und gehen sicher, dass das Fotobuch wirklich den eigenen Wünschen entspricht. Im ersten Schritt geht es nicht alleine um die Auswahl der Bilder, sondern auch die Seiten können frei gestaltet werden. Viele fügen zum Beispiel Hintergründe und auch Sprüche ein, die mit der Reise zu tun haben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und je nach Anbieter wird das fertige Album in wenigen Tagen geliefert und kann auch als Geschenk an Freunde und die Familie weitergegeben werden.

Sommerferien im Wellnesshotel mit der ganzen Familie

Des Deutschen beliebteste Urlaubszeit, der Sommer, naht. Speziell die Sommerferien der Kinder bzw. der Jahresurlaub der Eltern soll etwas ganz Besonderes werden.

Schon seit längerem ist Wellnessurlaub voll im Trend. Zu Zweit lässt sich eine Auszeit gut aushalten. Doch was ist, wenn die Kinder auch mitsollen?

Die Nachfrage nach einem gemeinsamen Entspannungsurlaub ist in den letzten Jahren stets gestiegen. Einige Hotels sprangen auf den Zug auf und verbinden nun Wellness mit Kinderbetreuung. Allerdings sollten gerade in der Kombination Erholungsstätte und Anwesenheit von Kindern einige Dinge beachtet werden. Denn gerade wenn die Kleinen lieber Spiel und Spaß bevorzugen, sollen Eltern und andere Gäste auf keine Bedürfnisse, wie Ruhe und Entspannung, verzichten müssen. Spezielle Badezeiten und Ruhezeiten, kinderfreie Bereiche, aber vor allem Kid’s Clubs mit Betreuung sind für solche Hotels Mindestkriterien.

In welchen familienfreundlichen Wellnesshotels oder Appartement-Resorts lassen sich die Sommerferien in Deutschland bestens verbringen?

Von Bayern über Hessen oder Brandenburg bis Ostsee – Es gibt eine Vielzahl an Hotels, die den langersehnten Sommerurlaub garantiert versüßen werden, wie z.B. folgende Top 10:

1. Dorfhotel Fleesensee / Mecklenburg-Vorpommern

Direkt in der Mecklenburger Seenplatte befindet sich die 4* Appartement-Anlage und eignet sich ideal für Familien zum Toben in der Natur. Für Wellness pur wird auf 6000 qm gesorgt.

2. Wellnesshotel in Liebenwalde / Brandenburg

Entspannung findet die ganze Familie in der Schorfheide im 4* Hotel mit Hallenbad sowie In- und Outdoor-Spielelandschaft. Einen Fahrrad- und Kanuverleih gibt es ebenfalls vor Ort.

3. Wohlfühlhotel in Bad Aibling / Bayern

Bergpanorama pur. Im 3* Superior Wellness-Hotel lässt es sich bestens verweilen. Für Kinderbetreuung im Kid’s Club ist gesorgt und die Großen entspannen in der Wohlfühloase.

4. Wellnesshotel in Rantum auf Sylt / Schleswig Holstein

Eine Toplage an der Norsee. Abwechslungsreiche Aktivitäten bietet das 4* Hotel mit Mini- und Jungendclub sowie Abenteuerspielplatz und Kletterwand.

5. Wellness-Resort im Ostseebad Damp / Schleswig Holstein

Auf 4000 qm Wellness- und Spa-Bereich kommt keiner zu kurz. Eine Vielfalt an Betreuungsangeboten bietet das 4* Resort. Spiel und Unterhaltung sind täglich garantiert.

6. Wellness-Resort in Bad Saarow / Brandenburg

Pool- und Saunalandschaft auf 3500 qm hat das 4* Superior Wellnessresort im Angebot. Im Kinderclub können die Minis unter Aufsicht toben, Mutti und Vati erholen im Spa-Bereich.

7. Wohlfühl-Resort in Sagard auf Rügen / Mecklenburg Vorpommern

Auf der Ostseeinsel Rügen kann im 4* Resort in der hoteleigenen Therme entspannt werden. Verschiedene Outdoor-Saunen, eine Wasserrutsche und das Kinderland bieten für alle etwas.

8. Ferienanlage am Nürburgring / Rheinland Pfalz

Im 4* Ferienpark am Nürburgring kann sich die Familie gemeinsam verwöhnen lassen. Neben einem Private Spa für die Eltern, machen es sich die Kleinen im KidsClub gemütlich.

9. Ferienresort bei Rheinsberg / Mecklenburgische Seenplatte in Brandenburg

Eine große Erlebniswasserwelt erwartet die Familie im 4* Hotel mit Yachthafen. Abenteurer finden dort bestimmt einen Schatz und verbringen dort garantiert ein tollen Piratenurlaub.

10. Sport- und Wellnesshotel nahe Edersee / Hessen

Alle Pferdefreunde kommen im 4* Superior auf ihre Kosten. Das eigene Gestüt und Streichelzoo macht den tierischen Urlaub perfekt. Entspannung gibt es auf 1700 qm im Spa.